Das Zitat über Johann Sebastian Bach.

Friedrich Wilhelm Nietzsche

 

Nietzsche mit 17 Jahren. Was erinnert uns an Napoleon? Richtig: die Hand vorne drin.

 

Mini-Biographie. Friedrich Wilhelm Nietzsche war ein klassischer Philologe, der erst nach seinem Tode zu Weltruhm gelangte. Dichtungen und Kompositionen schuf er auch. Er lebte von 1844 bis 1900. Geboren ist er bei Lützen, gestorben in der Bach-Stadt Weimar. Ursprünglich war er preußischer Staatsbürger, nach seiner Übersiedelung nach Basel war er allerdings staatenlos. Mit 24 Jahren war er bereits Professor, legt aber zehn Jahre später aus gesundheitlichen Gründen dieses Amt nieder. Ab seinem 45. Lebensjahr litt er zunehmend unter seiner psychischen Krankheit und er verbrachte den Rest seines Lebens als Pflegefall. Ab etwa 1890 wurde die Welt auf ihn aufmerksamer und er wurde rasch berühmt. Das allerdings erlebte er nicht mehr bewusst.