Johann Sebastian Bach auf Facebook

 

Gleich zu Beginn: Eigentlich müsste das Kapitel heißen: "Was ich zu Johann Sebastian Bach zum Besten gebe." Und zwar an Johann Sebastian Bach Neuigkeiten. Das gibt's auf meiner Johann Sebastian Bach Facebook Page. Und ganz genau? Ist es das, was meine Frau für publikationswürdig hält. Mit mir zusammen. Aber, sie ist auf FB Boss. Wie sich das so entwickelte, können Sie an anderer Stelle lesen, wenn Sie viel Zeit haben.

 

Anzeige


99 Musik-Kalender, Komponisten-Kalender und Bach-Kalender

Bach-Kalender. 3 Größen. 2017 + 2018.

Wie überhaupt kann man heute noch ohne Facebook auskommen? Die Frage ist fast: kann man sich Facebook denn entziehen? Kann man ohne Facebook denn leben? Klicken Sie bitte hier oder wenn Sie eher weniger treffsicher sind, dann auf das blau weiße Facebook-Logo oben.

 


 

Gibt es viel Info auf unserer Facebook-Page über Bach? Und gibt es Musik-Videos?

 

Und wer nicht bei Facebook ist, der bekommt keine News? Zu Bach? Gar keine? Ich ... würde mich ärgern. Ich würde mich sogar boykottieren. Ja, so bin ich. Und ich bitte Sie: seien Sie nicht wie ich. Lassen Sie sich – oder wenn Sie das selbst können, dann tun Sie es selbst – ein Facebook-Account einrichten. Eigentlich ist es ja dann ein Bach Facebook Account. Noch eigentlicher ein Bach über Bach Facebook Account. Und warum ist das so? Weil Sie ja damit nicht Alles das machen müssen, was der "gemeine Facebook Fan" so damit tut.

 

Sie können ja ein Facebook Account ausschließlich dafür einrichten, immer nur und ausschließlich das Neueste zu Bach als Information zu erhalten. Dann müssen Sie auch nicht mit allen Knöpfen – neudeutsch Buttons – umgehen können, können nicht versehentlich zu Großveranstaltungen einladen und sind ebenfalls nicht vier Stunden am Tag damit beschäftigt, allen mitzuteilen, dass Sie gerade mit ihrem Facebook Account beschäftigt sind.

 

Wenn Sie das also selbst nicht können, dann bitten Sie doch Ihren Sohn oder Ihre Tochter, das Enkelkind  oder den besten Freund oder den Nachbarn, wie der das auch ohne Experten-Status hinkriegt. Das wichtigste Detail: er oder sie soll bitte ausschalten, was ein Problem werden könnte. Nur für Bach auf Facebook soll es dann sein: nur und ausschließlich für Nachrichten zu Johann Sebastian Bach. Die dafür aus aller Welt!

 


 

Bach und Facebook ... ich hab's versucht

 

Wie verbreite ich Nachrichten und Neuigkeiten zu Bach, ohne es zu einer Lebensaufgabe zu machen? Soll es ein moderner Blog sein, ein Newsletter oder eine spezielle Seite auf meiner Bach Homepage? Oder eben – Facebook. Ich wusste es einfach nicht. Allerdings wusste ich: Facebook ist nicht unbedingt mein Ding. Ich liebe bilaterale Kommunikation. Also so richtig mit Mails beantworten. Freundschaften richtig pflegen, Brieffreundschaften und eben richtige Freundschaften. Ich wollte es nicht mit Facebook tun.

 

So war die Entscheidung erst einmal getroffen. No Facebook. Stattdessen: eine Seite auf meiner Bach Homepage. Wie oft? Einmal die Woche. Und wie hat das funktioniert. Bestens in Woche eins und zwei. Und dann? Gar nicht mehr richtig. Der regelmäßige Turnus hat sich nicht bewährt. Überhaupt hat sich dieser Bereich meines Bach Angebotes nicht bewährt. Und doch sollen Sie Nachrichten, Neuigkeiten, Berichtenswertes von mir bekommen.

 

Meine Frau hat mehr Spaß am Surfen als ich. Und so hat sie Facebook probiert. Privat zuerst. Und sie fand es spannend. Nicht intensiv. Just for fun. Unregelmäßig. Easy, Relaxed.

 

Und damit war der neue Versuch geboren. Give Facebook a second Chance. Ach, das viele Englisch schon wieder, das ich so liebe. So konnte einfach ein Schuh draus werden. Facebook ja, aber Facebook light, sozusagen.

 

... nun ist es schon fast nicht mehr einfallsreich. Dabei steckt eine ganz bestimmte Absicht dahinter. Noch einmal also das Facebook Emblem ... 

 


 

Vertragen sich Johann Sebastian Bach und Facebook in unserem Projekt?

 

Tun sie. Facebook und Johann Sebastian Bach können miteinander. Wenn meine Frau im Spiel ist. Und die Nachrichten nicht mehr einem Zwang der Regelmäßigkeit unterliegen. Denn so war das zuvor: mehrere Wochen hätte ich nichts zu berichten gehabt, es wäre langweilig für Sie geworden. Und wenn Etwas zu berichten war – dann war ich anderweitig beschäftigt.

 

Das wird nun anders. Via Facebook gibt es unregelmäßig News. Dann, wenn auch welche passieren. Lieber weniger als mehr. Lieber seltener als zu oft. Mit kurzen Texten und Bildern und Hinweisen.

 

Was ist seltener als in der Rubrik "Neu in dieser Woche", wie sie bisher hieß? Es fehlen die vielen, vielen Entschuldigungen, die es in diesen Anfangswochen der Homepage gab. Das wird es mit Facebook nicht mehr geben. Und nicht mit dem Management durch meine Frau.

 

... jetzt geben Sie Ihrem Herz schon einen Schubs und klicken Sie bitte auf das Facebook Logo. Zur Belohnung gibt's ja auch etwas Spannendes: ein Leben lang das Neueste zu Johann Sebastian Bach. Zuverlässig startet dieser Service allerdings wahrscheinlich erst 2018.

 


 

J.S. Bach, meine Frau, Facebook und ich

 

Wir teilen uns den Job. Und schreiben und posten beide. Also hören Sie auch von mir in Zukunft auf Facebook. Nicht jede Woche, zu Beginn dieses Abenteuers ohnehin weniger. Aber später dafür wieder mehr. Dabei soll dieses Facebook Angebot Sie nicht mit Posts zuschütten. Nicht vier am Tag – sogar manchmal nur einer im Monat.

 

Wir würden uns also freuen, wenn Sie uns Ihr " Like it " anvertrauen. Denn es reicht nicht, eine schöne Website zu gestalten und sich Mühe zu geben. Irgendwie soll die Welt davon ja erfahren.

 

Anzeige


99 Musik-Kalender, Komponisten-Kalender und Bach-Kalender

Bach-Kalender. Drei Größen. 2017 + 2018. Zum Shop.

 


Ende der Anzeige