Etwas ganz Besonderes!

Noch steckt ein zukünftiger Teil des Projektes in den Kinderschuhen! Aber halt - tut  das nicht das ganze Projekt im Allgemeinen und fast jede Seite dieser Homepage im Besonderen? "Bach fürs Auto" - so könnte man diese kommende Sektion des Projektes "Bach über Bach" nennen.

 

Bach war ja schon immer zum Anhören. Das wird bald in doppelter Hinsicht funktionieren. Was heißt das? Das heißt, Sie können sich zum Thomaskantor informieren und auch gleichzeitig seine Musik anhören. Das macht im Flugzeug Spaß, wo die Zeit still zu stehen scheint. Und das funktioniert bestens auch beim Autofahren, wenn mann ohnehin nicht einschlafen darf. Und natürlich - das geht auch noch zu vielen weiteren Gelegenheiten.

 

Hier bekommen Sie ab sofort einen ersten Eindruck, welch seltsamer Einfall seinen Weg hier in die neue Welt der grenzenlosen Elektronik findet.