Bachstädte und Bachorte: Sangerhausen, Sachsen-Anhalt

1  Warum ist Sangerhausen eine Bachstadt?

Und warum vier Kategorien? Ein Klick genügt,

 

Sangerhausen wäre beinahe eine richtige Bachstadt der Kategorie A, denn im Jahre 1702, also genau zum Ende des halben Jahres, als sich Bach frisch zurück in Thüringen, nach seinem Abschluss in Lüneburg, nach einer ersten "richtigen" Stelle umschaute, spielte er für die Stelle des Organisten in Sangerhausen vor. Er erhielt seine Zusage. Der dortige Herzog allerdings zog einen anderen Bewerber vor. Und dadurch wurde Sangershausen zu einer der Bachstädte, nicht aber einer der Kategorie A.

 

Anzeige


99 Musik-Kalender, Komponisten-Kalender und Bach-Kalender

Bach-Kalender. 3 Größen. 2017 + 2018.

2  Die Bachstadt Sangerhausen in 6 Bildern

Bachstädte, Bachorte. Noch mehr Bilder von Sangerhausen gibt's hier mit einem Klick.

 


3  Info über die Bachstadt Sangerhausen

28.000 Einwohner. Sachsen-Anhalt. Nahe der Grenze zu Thüringen. 17 Ortsteile. Es gibt einen mittelalterlichen Stadtkern, Bürgerhäuser aus der Renaissance und das Europa-Rosarium, mit der umfangreichsten Rosensammlung der Welt. Hätten Sie's gewusst. Hier gibt's nun mehr, denn die Internetpräsenz Sangerhausen ist sehenswert.

 


4  Wo genau liegt denn diese Bachstadt?

Auf 33 Karten finden Sie ganz genau 33 Bachstädte. Richtig: viele sind keine Bachstädte, sondern "nur" Bachorte. Und viele der Bachorte sind nur deswegen Bachorte, weil sich Bach hier und da einst eine Orgel "angesehen" hat. Trotzdem, es war eben nicht irgendein Orgelinspektor es war eben Bach! Und wenn Sie nun finden, dass dies eine Stadt noch lange nicht zu einer der Bachstädte macht, und einen Ort noch lange nicht zu einem der Bachorte dann überspringen Sie doch einfach die Kategorien C und D und überfliegen Sie eben die Kategorie B nur ganz grob. Dann dabei allerdings: viel Spaß damit.

 


Bachstädte und Bachorte: Schleiz, Thüringen

1  Warum ist Schleiz einer der Bachorte?

Und warum vier Kategorien? Ein Klick genügt,

 

In Schleiz gab Johann Sebastian Bach "ein Gastspiel bei Hofe". Das war im Jahr 1721, während er am Hof von Köthen-Anhalt arbeitete. In Schleiz spielte er für den Grafen Heinrich XI von Reuß.

 


2  Der Bachort Schleiz 6 Bildern

Bachstädte, Bachorte. Noch mehr Bilder von Schleiz gibt's hier mit einem Klick.

 


3  Info über den Bachort Schleiz

8.500 Einwohner, natürlich nicht genau. Und Schleiz liegt an der Wisenta. Früher einmal war Schleiz bekannter, als das Schleizer Dreieck noch bekannter war, eine der ältesten Rennstrecken Deutschlands. Die Bergkirche ist sehenswert, die Alte Münze und die Schlossruine. Die Stadtkirche auch. Und das Rathaus. Noch einige Informationen mehr gibt es hier, na Sie wissen schon.

 


4  Wo genau liegt denn dieser Bachort?

Auf 33 Karten finden Sie ganz genau 33 Bachstädte. Richtig: viele sind keine Bachstädte, sondern "nur" Bachorte. Und viele der Bachorte sind nur deswegen Bachorte, weil sich Bach hier und da einst eine Orgel "angesehen" hat. Trotzdem, es war eben nicht irgendein Orgelinspektor es war eben Bach! Und wenn Sie nun finden, dass dies eine Stadt noch lange nicht zu einer der Bachstädte macht, und einen Ort noch lange nicht zu einem der Bachorte dann überspringen Sie doch einfach die Kategorien C und D und überfliegen Sie eben die Kategorie B nur ganz grob. Dann dabei allerdings: viel Spaß damit.

 

Anzeige


99 Musik-Kalender, Komponisten-Kalender und Bach-Kalender

Bach-Kalender. 3 Größen. 2017 + 2018.

Bachstädte und Bachorte: Störmthal, Sachsen

1  Warum ist Störmthal einer der Bachorte?

Und warum vier Kategorien? Ein Klick genügt,

 

In Störmthal arbeite Bach in seiner Leipziger Zeit, als er in dem Vorort von Leipzig in der dortigen Dorfkirche die neue Orgel abnahm. Gebaut wurde diese Orgel vom Orgelbauer Zacharias Hildebrandt, einem Freund von Bach und ein Lehrling des noch heute berühmten Orgelbauers Johann Gottfried Silbermann. Nach seiner Abnahme des Werkes veranstalte die Pfarrei eine Feier, zu der auch Bachs Kantate "Höchsterwünschtes Freudenfest" gespielt wurde.

 


2  Der Bachort Störmthal in 6 Bildern

Bachstädte, Bachorte. Noch mehr Bilder von Störmthal gibt's hier mit einem Klick.

 


3  Info über den Bachort Störmthal

Störmthal gehört tendenziell auch zu den eher kleineren Bachorten in der Kategorie C. aber immerhin: 503 Einwohner lebten 2012 hier. Ob es so viele heute auch sind, könnte man dort nachfragen. Störmthal gehört zur Gemeinde Großpösna, liegt im Landkreis Leipzig und damit in Sachsen. Und Störmthal liegt an der Schlumper. Immerhin gibt es ein Schloss, eine Kirche und darin eben die Hildebrandt-Orgel. Sie wurde von Johann Sebastian Bach inspiziert. Und weil der berühmt ist, ist nun eben auch Störmthal berühmt. So einfach mache ich mir das. Ein wenig mehr Eckwerte hätten Sie schon gerne? Bitteschön, das funktioniert mit einem Klick.

 


4  Wo genau liegt denn dieser Bachort?

Auf 33 Karten finden Sie ganz genau 33 Bachstädte. Richtig: viele sind keine Bachstädte, sondern "nur" Bachorte. Und viele der Bachorte sind nur deswegen Bachorte, weil sich Bach hier und da einst eine Orgel "angesehen" hat. Trotzdem, es war eben nicht irgendein Orgelinspektor es war eben Bach! Und wenn Sie nun finden, dass dies eine Stadt noch lange nicht zu einer der Bachstädte macht, und einen Ort noch lange nicht zu einem der Bachorte dann überspringen Sie doch einfach die Kategorien C und D und überfliegen Sie eben die Kategorie B nur ganz grob. Dann dabei allerdings: viel Spaß damit.

 

Anzeige


99 Musik-Kalender, Komponisten-Kalender und Bach-Kalender

Bach-Kalender. Drei Größen. 2017 + 2018. Zum Shop.

 


Ende der Anzeige