A  n  z  e  i  g  e  !


Ganze 99 Musik-Kalender gibt's hier. Zum Shop!

Impressum Shop


A  n  z  e  i  g  e  -  E n d e  !

 

Bachstädte und Bachorte: Arnstadt, Thüringen

 

1  Warum ist Arnstadt eine der Bachstädte?

Arnstadt ist die Stadt, die man ganz offensichtlich mit dem ersten "richtigen" Beruf des noch sehr jungen Komponisten Johann Sebastian Bach verbindet. Hier wurde er im Sommer des Jahres 1703 zunächst Organist an der Bachkirche. Richtig: So hieß sie zu Bachs Zeit noch nicht. Es gab damals ja auch noch keine Bachstädte und Bachorte. Es war damals die Neue Kirche, an der er die Orgel spielte. Arnstadt verbindet man heute noch mit drei Ereignissen, die jede Biographie um den Starmusiker spannend machen. Das war zunächst sein Urlaub, der ihn nach Lübeck führte und ihm beinahe neben einem neuen Arbeitsplatz gleich eine Ehefrau mitbeschert hätte. Dieser Urlaub führte in Arnstadt zur Verstimmung, was allerdings heute nicht anders verlaufen wäre: Er beantragte 4 Wochen und blieb dann 12 unterwegs. Nächste Uneinigkeit herrschte mit seinen Chorschülern und die damals ernsthafte Beleidigung, einen seiner Schüler Zippelfagottist" genannt zu haben, ließen Hunderte Biographen seinen Charakter einordnen. Und schließlich war es in Arnstadt, als das Ungeheuerliche geschah: die Story mit der fremden Jungfer.

 

Runde vier Jahre verbrachte Johann Sebastian Bach in Arnstadt, bevor er weiterzog und Mühlhausen zur nächsten der heutigen Bachstädte machte.

 

2  Musik von Bach + Bilder von Arnstadt

Das Video ohne störenden Text. Arnstadt in Bildern. Dazu ein Werk von Bach.

 

3  Die Bachstadt Arnstadt in 6 Bildern

Bachstädte, Bachorte. Noch mehr Bilder von Arnstadt gibt's hier mit einem Klick.

 

4  Information über die Bachstadt Arnstadt

Was für eine Stadt und was für ein Kultur- und Urlaubsangebot. Wichtig ist zu wissen, dass hier in Arnstadt die Thüringer Bratwurst zum ersten Mal urkundlich erwähnt ist und vom ersten Weizenbier außerhalb der bayrischen Grenzen. Im Ernst: Neben dem Angebot rund um Bach begeistert das Schlossmuseum mit der berühmten Puppenausstellung "Mon Plaisir", die Schlossruine Neideck und die historische Stadtmitte mit hübschen uralten Gebäuden. Die Liebfrauenkirche ist höchst sehenswert und natürlich gibt es mehr. Ist etwas vergessen? Klar, die Größe. 23.500 Einwohner, jetzt haben Sie einen Eindruck. Mehr Information gibt's gleich um die Ecke, nämlich mit einem Klick hier.

 

5  Ein kurzes Video: die Bachstadt Arnstadt

"Kann man sich in eine Stadt verlieben?" So beginnt der Text einer kleinen Visitenkarte über eine der schönsten Bachstädte, eben Arnstadt. In einem informativen, kurzen Video stellt sich die Bachstadt vor, in der Johann Sebastian Bach seinen ersten "richtigen" Job bekam, nämlich als Organist an der heutigen Bachkirche.

 

6  Wo genau liegt denn diese Bachstadt?

Genau in Arnstadt begann Johann Sebastian Bach seinen ersten "richtigen" Job. Und zwar als Organist. Das erste halbe Jahr in Weimar lassen wir hier nicht wirklich zählen, das machte die Hälfte der 7.000 Biografen ganz genau so wie ich.

 

A  n  z  e  i  g  e  !


 

99 Musik-Kalender, Musik-Kalender für Kinder, Komponisten-Kalender und Bach-Kalender

 

Nur ein Bach-Kalender von 33. Hier geht's zum Shop.

 

Impressum Shop


A  n  z  e  i  g  e  -  E n d e  !