Bachstädte und Bachorte: Eisenach, Thüringen

1  Warum ist Eisenach eine der Bachstädte?

Na, warum ist Eisenach eine der Bachstädte? Man kommt einfach nicht drauf. Und im Grunde ist die Frage eigentlich der Antwort gar nicht angemessen. Eisenach ist nicht eine der Bachstädte oder noch schlimmer "irgendeine der Bachstädte". Eisenach ist die Bachstadt schlechthin. Für den, der auf den Spuren Bachs wandelt, ist Eisenach sogar "die Bachstadt der Bachstädte".

 

In Eisenach ist Johann Sebastian Bach zunächst einmal geboren. Nicht im Bachhaus, sondern nur wenige hundert Meter weiter, immer noch in Sichtweite des Bachhauses. Ob das, was da an dieser Stelle heute noch steht nun tatsächlich das Geburtshaus von Johann Sebastian Bach ist, oder ob an genau dieser Stelle das Geburtshaus stand, es aber eben heute nicht mehr steht, darüber streiten sich noch heute die, die Bescheid wissen. Also, die, die viel besser als alle anderen Bescheid wissen. Aber auch sie sind sich nicht einig.

 

Damit kommen wir zu Ambrosius, den Vater von Johann Sebastian Bach. Er musizierte in der Stadtkapelle. Und im Bachhaus wurden alle acht Geschwister der Eheleute Ambrosius Bach groß. Zu unbedeutend waren sie allerdings, als dass man heute noch wüsste, ob eine oder einer von ihnen in genau diesem Haus zur Welt kam. Ein Haus auf der anderen Seite des heutigen Bachgartens hatte Ambrosius zunächst gehört, bis er später das heutige Bachhaus kaufte, in dem Johann Sebastian Bach schließlich die ersten 10 Jahre seines Lebens groß wurde. Hier spielte er mit seinen Geschwistern. Allerdings lernte er nur drei kennen, den so viele der Familie auch geboren wurden, die Hälfte davon starb. Und zwar bevor Johann Sebastian sie kennen lernen konnte. Natürlich ging Johann Sebastian Bach von hier aus auch in die Schule, die es heute noch gibt. 11 Minuten war er zu Fuß unterwegs. In die Georgenkirche waren es nahe 4 Minuten Fußweg und so lange dauerte es auch in die Stadtmitte, wo der Vater Ambrosius im Stadtschloss Musiker war. Natürlich bekam Johann Sebastian seinen ersten Musikunterricht in dieser Bachstadt.

 

Ziemlich abrupt näherte sich Johann Sebastian Bachs Zeit in Eisenach im Alter von neun Jahren, als in einer unglücklichen Reihenfolge zunächst seine Mutter starb, dann sein Onkel und genau aus diesem Grund kurz darauf auch sein Vater. Für die Stiefmutter, die Johann Sebastian zu dieser Zeitpunkt ja erst wenige Wochen kannte, war es unmöglich, alle Kinder von Ambrosius zu ernähren. Und dieser Umstand beendete die Zeit in der Bachstadt Eisenach. Johann Sebastian musste mit seinem älteren Bruder zu seinem ältesten Bruder ziehen.

Heute bietet diese "Bachstadt der Bachstädte" unter allen neun, oder auch unter allen 33, wenn Sie so wollen, den allerhöchsten "Bach-Wert". Was ist denn nun ein "Bach-Wert"? Mit einem Schmunzeln hier die Antwort: wie viel "Bach gibts für Zeit und Geld". Natürlich gilt das nur sehr eingeschränkt für Menschen, die sich mitten ins "Land der Bache" beamen könnnen. Dieser Bach-Wert hängt massgeblich davon ab, von wo Sie anreisen und er ist selbstverständlich nur reise-technsicher Natur. Wohnen Sie in der Nachbarschaft von Köthen oder Leipzig, dann gibt es mit wenig Anfahrt und Zeit dafür natürlich einen dicken Brocken Bach. Wohnen Sie in Suhl, dann gilt das selbe für Arnstadt. Lassen wir alle diese Konstellationen weg. Lasen Sie uns ein wenig übertreiben. Sie kommen von Passau, von Basel, von Rostock oder von Leer in Ostfriesland. Wo investieren Sie am besten Zeit, um am meisten "Bach zu erleben"?

 

Und jetzt gewinnt die Bachstadt der Bachstädte - richtig, Sie wissen es nun, Eisenach - denn nirgendwo sonst gibt es so viel zur Geschichte des Starmusikers und seiner Familie zu erleben, wie eben in Eisenach. Zunächst bietet Eisenach gleich 5 Originalschauplätze beziehungsweise Plätze von Bedeutung heute: es ist das Bachhaus, daneben das modernen Bachmuseum, eines der berühmtesten Bach Denkmäler. Dann ist ganz in der Nähe die Georgenkirche, in der Bach getauft wurde. Und einen Steinwurf entfernt ist die Schule, in die Bach ging. Der spannendste Vorteil dieser Bachstadt liegt allerdings darin, dass man mit winzigem weiteren Fahrtzeitaufwand einen zweiten, dritten, vierten und fünften Bachorte, beziehungsweise weitere Bachstädte erreichen kann. Umgekehrt gilt dieser Vorteil auch für diese nahen anderen Bachstädte und Bachorte. Nicht aber: für Köthen und ebenfalls nicht: für Leipzig. Denn von diesen beiden Locations braucht man zur nächsten rund eine Stunde mit dem Auto, zu allen anderen über eineinhalb Stunden.

 

Letztlich zählt selbstverständlich, wie attraktiv das Angbeot selbst in den einzelnen Bachstädten und Bachorten ist. Das heißt, wie viel Aufwand ist eingebracht, um das Angebot rund um BAchs Werk spannend zu gestalten und zu erhalten, was ist geboten, wie viel aufwand betreibt man. Und in dieser Disziplin schlägt die Bachstadt Eisenach alle anderen Bachstädte und Bachorte um Längen. Und wer in jeder einzelnen Kategorie gewinnt - der gewinnt auch auch den "Bach-Tourismus-Pokal"! Gibt es ihn? Nein.

Anzeige


99 Musik-Kalender, Komponisten-Kalender und Bach-Kalender

Bach-Kalender. 3 Größen. 2017 + 2018.

2  Musik von Bach + Bilder von Eisenach

 

Das Video ohne störenden Text. Eisenach in Bildern. Dazu ein Werk von Bach.

 


 

3  Die Bachstadt Eisenach in 6 Bildern

 

Bachstädte, Bachorte. Noch mehr Bilder von Eisenach gibt's hier mit einem Klick.

 


 

4  Information über die Bachstadt Eisenach

 

Eisenach liegt im Westen Thüringens und ist eine der Lutherstädte. Am meisten verbindet man zunächst die Wartburg, UNESCO Weltkulturerbe, mit der Stadt, hier warf einst Luther mit dem Tintenfässchen nach dem Teufel, als er beim Übersetzen der Bibel war. 9 Ortsteile sind es und runde 42.000 Einwohner wohnen dort. Eisenach ist auch Industriezentrum, der Wartburg erinnert an die jüngste Vergangenheit, Opel und Bosch schaffen mehrere Tausend Arbeitsplätze. Touristisch bietet Eisenach einige Optionen, vom Burschenschaftsdenkmal bis hin zur liebevoll restaurierten Altstadt über die erwähnten Ziele hinaus. Und viel mehr gibt's natürlich nicht hier, sondern auf zwei weiteren Websites, nämlich, wie üblich, bei Wikipedia und auch bei der offiziellen Homepage der Stadt.

 


 

5  Ein kurzes Video: die Bachstadt Eisenach

 

Hier gibt es Information und Musik und Film und Bilder. Gemixt. Zum Thema "Bachstädte und Bachorte" und Johann Sebastian Bach. Wissen Sie danach alles? Nein. Aber dann kann Ihre Planung in Sachen "Bach Tour" beginnen. Genießen Sie kompakt: das Video über Eisenach wartet auf Sie.



 

6  Wo ganz genau liegt diese Bachstadt?

 

Die Karte zur Bachstadt Eisenach. Hier verbachte Johann Sebastian Bach die ersten zehn Jahre seines Lebens, ist hier geboren ( ... aber nicht im Bachhaus) und Sie können mit Ihrer Maus bestens herausfinden, wie nahe Ohrdurf liegt, die nächste Station im Leben des Johann Sebastian Bach.

 

Anzeige


99 Musik-Kalender, Komponisten-Kalender und Bach-Kalender

Bach-Kalender. Drei Größen. 2017 + 2018. Zum Shop.

 


Ende der Anzeige