Bach FAQ 32

 

Ist das Grab von Johann Sebastian Bach schon immer am heutigen Platz?

 

Nein, Johann Sebastian Bach war seit seinem Tod an drei unterschiedlichen Stellen begraben. Zu allererst verscharrte man ihn regelrecht. Keine Ehre, kein Ruhm, man hatte ja sogar bereits öffentlich nach einem Nachfolger gesucht. Zu einer Zeit, als Bach noch gar nicht gestorben war.

 

Viel später bettete man Bach dann um und er fand eine neue Ruhestätte. Wenigstens war diese Bestattung seiner Bedeutung schon wesentlich angemessener. Man wusste inzwischen schon mehr um die Bedeutung des Ausnahme-Musikers.

 

Schließlich aber bekam er erst mit dem Ort seiner letzten Ruhestätte die Ehre, die seinem Genie gebührt. Heute ist sein Grab in der Nähe des Altars in der Thomaskirche zu Leipzig. Tausende von Besuchern aus aller Welt pilgern seitdem in die Musik-Hauptstadt und Viele legen als Verehrung Blumen auf seinem Grab nieder.

Anzeige


99 Musik-Kalender, Komponisten-Kalender und Bach-Kalender

Bach-Kalender. Drei Größen. 2017 + 2018. Zum Shop.

 


Ende der Anzeige