Johann Sebastian Bach

 

Johann Sebastian Bach in Eisenach neben dem Bachhaus und dem Bach-Museum. Ob Kurzbiografie, Biografie, Steckbrief oder Lebenslauf: auf spannende Bilder müssen Sie auf dieser Bach Homepage in keinem einzigen Kapitel verzichten. 

 


 

Johann Sebastian Bach: Steckbrief, Kurzbiografie, Video-Biografie, Lebenslauf

 

Nächster Ort im Leben von Johann Sebastian Bach: Ohrdruf. Sogar zwei Denkmäler erinnern an seine Zeit dort. Das eine mit einem der bekanntesten Zitate über Bach. Nämlich das von Ludwig van Beethoven. Das andere erinnert an die ganze Musikerfamilie und steht im Stadtgarten. In der Biografie folgt Lüneburg aber dort –  gibt es (noch) kein Denkmal für und von Johann Sebastian Bach.

 

Anzeige


99 Musik-Kalender, Komponisten-Kalender und Bach-Kalender

Was auch immer Sie zum Thema Johann Sebastian Bach interessiert – hier sind Sie richtig. Wenn Sie eine Biografie zu Johann Sebastian Bach suchen, finden Sie auf dieser Homepage die richtige. Wenn Sie eine Kurzbiografie über Johann Sebastian Bach interessiert – oder eine noch kürzere, oder gar eine ultrakurze Biografie – dann können Sie sofort mit dem Lesen beginnen. Hier bei "Bach über Bach" haben Sie mit wenigen Klicks immer die Qual der Wahl. Denn mit den drei oben genannten Kurzbiografien zum Thema Johann Sebastian Bach sind wir ja noch gar "nicht durch". Hier hinzu gibt es einen Lebenslauf, der sicherlich der kürzeste über Johann Sebastian Bach ist und einen Lebenslauf als Mini-Show. Warum das so ist? Nun, vielleicht, weil Sie ganz schnell einen Überblick haben möchten. Oder es eben – alternativ – schon etwas mehr als nur ein paar wenige Zeilen sein dürfen. Vielleicht sind Ihnen auch Fragen und Antworten lieber: dann sind die Johann Sebastian Bach FAQ für Sie richtig. Ist Ihnen dann nach einem Stündchen Lesen zumute oder soll es ein ganzes Johann-Sebastian-Bach-Wochenende werden? Für praktisch jede Leselänge gibt es auf meiner Website die perfekte Empfehlung. Sogar für Hausaufgaben gibt es dort den passenden Support: der Steckbrief liefert Johann Sebastian Bach ganz kompakt und "auf den Punkt", sozusagen. Bach in fünf Minuten – das ist doch 'mal was anderes.

 


 

Bachstädte + Bachorte

 

Die Erinnerung an Johann Sebastian Bach in Weimar. Die Bach-Denkmäler folgen seiner Biografie. Das erste, ganz oben auf dieser Seite, steht in Eisenach. Das zweite, auf Bild 2, in Ohrdruf. Hier sehen Sie das in Weimar. Von "Bach in Weimar" gibt es von mir für Sie allerdings zwei Fotos denn der Lebenslauf von Johann Sebastian Bach führte ihn ja auch zweimal in diese traumhafte Stadt.

 

Es gibt mehr von ihnen, als Sie im Moment denken. Denn mehr Städte nennen sich Bachstädte, als man mit Johann Sebastian Bach, dem herausragenden Komponisten in dieser weltberühmten Musikerfamilie, gedanklich verbindet. Zu diesen Bachstädten gehören auch das herrliche Gotha und das stolze Erfurt, fast in der Mitte Deutschlands. Gehren ist keine der Bachstädte denn als Gemeinde ist es eigentlich mehr einer der Bachorte. Sangerhausen ist Bachstadt. Und Dresden natürlich. Allerdings sind diese Bachstädte und Bachorte nicht alles solche Bachstädte, die man mit dem Leben des Thomaskantors sofort in Verbindung bringt.

 

Die Bache, wie man damals den Plural von Bach formulierte, waren ein frühes Markenzeichen, vielleicht sogar eines der ersten überhaupt. Es gab nicht nur viele von ihnen, sondern viele dieser Bachs machten damals Musik. Alleine in der Bachstadt Erfurt finden sich über 60 Einträge zu dieser Familie in den Kirchenbüchern der Stadt. Im Bachort Gehren wohnte und musizierte der Schwiegervater von Johann Sebastian Bach. Und natürlich wohnte dort zunächst auch Maria Barbara Bach, dessen Tochter. Mit dem Bachort Wechmar verbindet man Johann Sebastian Bach – allerdings nicht. Noch nicht. Indirekt aber schon immer – und das ganz besonders. Denn in Wechmar steht die Mühle, in der die Geschichte der nicht nur berühmtesten, sondern auch mit Abstand größten Musikerfamilie der Erde begann. Auf dieser Johann-Sebastian-Bach-Homepage stelle ich Ihnen alle Bachstädte und alle Bachorte vor. Nicht nur die, die direkt mit dem Thomaskantor zu tun haben. Sondern ganze vier Kategorien. Eine Bachstadt nach der anderen, und zwar in der Reihenfolge, in der Johann Sebastian Bach dort wirkte. Eine kleine Herausforderung dabei ist Weimar, denn dort lebte Johann Sebastian Bach gleich zweimal. Nicht gut für die Reihenfolge. Da wir auf dieser Seite aber nicht nur Bachstädte vorstellen, die mit Johann Sebastian Bach verbunden werden können, hier und jetzt vorweg die beiden anderen Kategorien. Neben den drei Bachstädten und Bachorten, die man den Jugendjahren von Johann Sebastian Bach zuordnen kann, sowie den fünf Bachstädten in denen er später gearbeitet und gelebt hat, gibt es auch noch die Bachstädte, in denen er Konzerte gegeben hat, in die er gereist ist und von denen man in Biografien lesen kann, weil er dort einmal Orgeln begutachtete oder plante. Eine dritte Kategorie sind die Städte und Orte, die mit der Genealogie der Musikerfamilie Bach sehr eng verbunden sind. Erfurt, Gotha und Wechmar sind Beispiele.

 


 

Johann Sebastian Bach Museen + Co.

 

Derselbe Johann Sebastian Bach wie auf dem Foto oben, aber ein ganz anderer Blickwinkel. Zu Bachs Lebensreise gibt es mein "Durcheinander": Während Johann Sebastian Bach ganz zu Beginn seiner Karriere von Weimar nach Arnstadt weiterzog und erst später wieder zurückkehrte, gibt es hier beide Bilder eng beieinander. In Weimar war Johann Sebastian Bach zunächst nur ein halbes Jahr, das zweite Mal dann ganze neun Jahre.

 

Was sind denn "Bach-Museen + Co"? Nun, nach meiner ganz eigenen Definition eben alle die Einrichtungen, in denen Sie etwas "ganz Offizielles" erleben können, und zwar im Zusammenhang mit Johann Sebastian Bach. Eben ein Museum, wie in Eisenach  oder das Bach-Archiv in Leipzig. Grenzwertig ist in diesem Abschnitt Lüneburg, das ganz sicher Bachstadt ist, also sogar Johann-Sebastian-Bach-Stadt. Und Lüneburg ist schön. Und sehenswert. Aber – dort gibt es eben nur die Kirche, in der der jugendliche Johann Sebastian Bach gespielt, gelernt und gesungen hat – und das war's dann zu JSB. Die Damen und Herren des Fremdenverkehrsamtes dort können mich gerne aufklären, wenn dem nicht so ist. Ich meine das ernst und bitte sogar darum. In Ohrdruf gibt es eine solche Bach-Einrichtung ebenso wenig und in Weimar ist das leider heute noch mehr als sehr grenzwertig Weimar kommt bei mir allerdings besser weg als Lüneburg, denn da gibt es doch wenigstens ein kleines Johann-Sebastian-Bach-Denkmal. Also stellen wir auf der entsprechenden Seite der Homepage vor: das Bach-Stammhaus in Wechmar, die Veit-Bach-Mühle in Wechmar, das Bachhaus in Eisenach, das Bach-Museum in Eisenach sowie das Bachhaus und die Bachkirche in Arnstadt. Dazu die Traukirche in Dornheim und schließlich das Bach-Archiv in Leipzig, das Bach-Museum in Leipzig und abschließend die Thomaskirche mit dem Grab von Johann Sebastian Bach, auch in Leipzig.

 


 

B-A-C-H: Johann Sebastian Bach ist der einzige Komponist auf der Erde, der seinen Namen auch singen konnte!

 

Nächste Station im Lebenslauf: Arnstadt. Sie ist "meine" Bachstadt. Die Bachstadt aller Bachstädte. Jung ist Johann Sebastian Bach noch gewesen, als er hier seinen ersten richtigen Job bekam und so lümmelt er auch heute noch vor dem Rathaus herum. Zur Freude der vielen Besucher, die sich auf den Spuren von Bach so mit ihm bestens fotografieren lassen können. Gerade weil er noch nicht so hoch hinaus war: eine richtig frische Art, ein Denkmal zu gestalten. Johann Sebastian Bach "rundherum locker".

 

Ein erster Versuch zu erklären, warum man Bach singen und auch musizieren kann, endete in einer Sackgasse. Zu schwierig zu vermitteln und überhaupt dazu auch noch nur im deutschen Sprachraum. Zu viel für einen, der Musik inzwischen hauptsächlich gerne hört. Aber kaum noch welche macht. Aber, was nicht mit einem ersten Anlauf klappt, das versucht man mit richtig professioneller Hilfe mit einem zweiten. Und was dabei herauskam, das können Sie an der entsprechenden Stelle meiner Johann-Sebastian-Bach-Homepage nachlesen.

 


 

Der Ursprung – von Johann Sebastian Bach

 

Wie sympathisch: die Gemeinde Dornheim etwa fünf Minuten mit dem Auto von Arnstadt entfernt. Ein Muss, wenn Sie auf den Spuren von Johann Sebastian Bach reisen. Die Biographie erwähnt Dornheim nur ganz am Rande, aber heute lohnt sich ein Besuch auf jeden Fall. Die Traukirche, der kleine Kirchhof mit dem benachbarten Friedhof. Das Denkmal für Johann Sebastian Bach. Wann genau das niedliche Bach-Stübchen, das man im Hintergrund erkennt, geöffnet hat, das erkunden Sie besser vor Ihrer Fahrt dorthin. Was für ein sympathischer Bachort neben einer beeindruckenden Bachstadt.

 

Vielleicht, wenn Sie sich für Bach interessieren - und nicht nur von seiner Musik begeistert sind haben Sie von ihm gehört. Vom Ursprung. Der Ursprung ist eine Kurzform unter Bach Fans für eine Zusammenstellung der Musiker in Bachs Familie bis 1735. Im Alter von 50 Jahren hat Johann Sebastian Bach diese Liste selbst aufgestellt und aufgeschrieben. 53 Musiker, säuberlich nach Nummern sortiert. Auf dieser Homepage gibt es den Ursprung im Original, in einer Reinschrift in altem Deutsch, in einer Schriftsorte von heute. Und dann auch, dank Martin Schlu, in einem Deutsch, wie man es heute spricht. Komplett heißt der Ursprung übrigens "Ursprung der musicalisch-Bachischen Familie".

 


 

Der Brief von Bach an Georg Erdmann

© AnitaE / fotolia.com

Herrlich: der immer noch junge Johann Sebastian Bach in Mühlhausen. Neben seinem Denkmalsockel. So, als ob er da noch nicht hinauf gehört. Der Lebenslauf von Johann Sebastian Bach spielt nur sehr kurze Zeit in der Bachstadt Mühlhausen. Innerhalb Thüringens folgt als nächster Wirkungsort: wieder Weimar. Zwei Bachstädte beenden die Lebensreise: zunächst Köthen in Sachsen-Anhalt und dann schließlich die Bachstadt überhaupt: Leipzig in Sachsen.



Gibt es viele Briefe von Johann Sebastian Bach noch im Original? Nein. Es gibt genau: einen! Nämlich den berühmten Erdmannnbrief. Während manche Künstler Tonnen von Briefen für die Nachwelt hinterließen, manche wenigstens in vernünftigen Maß, gibt es von Johann Sebastian nur den Brief an Georg Erdmann. In diesen Zeilen liest man deutlich, wie verzweifelt Bach sich an seinen ehemaligen Schulfreund wendet und nachforscht, ob der nicht einen anderen Arbeitsplatz für den Thomaskantor kennt. Wo sich der originale Brief an Georg Erdmann heute befindet - muss ich in den kommenden Wochen noch herausfinden.

 

Anzeige


99 Musik-Kalender, Komponisten-Kalender und Bach-Kalender

Original-Dokumente und Unterschriften von Johann Sebastian Bach

 

Auf dem Bachplatz in Köthen (siehe links im Bild) steht das Denkmal von Johann Sebastian Bach. Dahinter steht das Haus, in dem er mit seiner Familie lebte: das zweite Haus. Das erste gibt es nicht mehr. Der Lebenslauf der Bachs oder wie sie damals hießen, der Bache, führte die Familie damit in die erste Bachstadt außerhalb Thüringens: Köthen in Sachsen-Anhalt.

 

Es ist ein ganzes Kapitel zu Originaldokumenten, die es heute noch von Johann Sebastian Bach, beziehungsweise aus einer Zeit von vor über 300 Jahren noch gibt. Und hier finden Sie ebenfalls eine Sammlung ungewöhnlich vieler verschiedener Unterschriften.



Beeindruckend das gilt sowohl für sein Werk, sein Leben und auch für das Denkmal in der Musikmetropole Leipzig: dort wirkt Johann Sebastian Bach ganze 29 Jahre. Überhaupt ist Leipzig die Bachstadt schlechthin. Seine Lebensreise endet hier und seine Karriere gipfelt in den Titeln, den Werken und der Anerkennung, die Bach in diesen drei Jahrzehnten erfährt. Und doch ist der Ruhm zu dieser Zeit nicht ansatzweise zu vergleichen mit der Anerkennung in unserer Zeit.

 

Pilgerziel für Tausende von Bach-Fans: das Grab von Johann Sebastian Bach in der Thomaskirche. Es ist die letzte Ruhestätte des Thomaskantors, ganz in der Nähe des Altars. Wer die Biographie über den Meister liest, erkennt, dass der Stolz einer Stadt auf ihren Ausnahmekünstler Johann Sebastian Bach heute ein ganz anderer ist, als vor runden 250 Jahren. Heute verehrt man Johann Sebastian Bach in der Musikmetropole Leipzig.

 

Das Grab von Johann Sebastian Bach, das noch nicht immer hier war. Die Karriere von Johann Sebastian Bach endet 1750 dramatisch: Biographen berichten, dass man bereits offiziell nach einem Nachfolger suchte, während sich Bach noch erholte bevor er schließlich an Entkräftung starb. Die Leipziger Bevölkerung verehrte Bach schon immer heute ehrt die Bachstadt Johann Sebastian Bach mit zwei Denkmälern beide in unmittelbarer Nähe der Thomaskirche.

 


 

Die Musik von Johann Sebastian Bach

 

Sie, die Musik war der Anlass, diese Bach Homepage zu gestalten. Die Musik von Johann Sebastian Bach. Auf der Suche nach den eigenen Wurzeln wollte ich ihr näher kommen. Das Problem dabei: wie in aller Welt findet man bei 1.120 Stücken, die auf runde 157 CDs passen, die Sorte Musik, die einen anspricht? Wo anfangen? Es ist mir tatsächlich nicht gelungen. "The Best of Johann Sebastian Bach" war eine CD, die ich mir kaufte. In der Hoffnung, eine Übersicht zu erhalten. Natürlich war es keine und ähnliche CDs und Zusammenstellungen spiegeln viele Beweggründe und Überlegungen wieder, Werke ganz genau so zusammen zu stellen. Die besten Stücke von Johann Sebastian Bach finden auch Sie so niemals. Und: welches nun die besten sind, das ist ja ohnehin Geschmackssache.

 

Was nicht Geschmackssache ist, sind allerdings die bekanntesten und die beliebtesten Werke von Johann Sebastian Bach. Wenn man weiß, wie man sie objektiv zusammen stellt. Vor 20 Jahren war das kaum möglich. Aber heute ist es das nicht mehr: Google und YouTube bringen sich ein. Über ein Auswahlverfahren habe ich für Sie gesucht und eben die bekanntesten und beliebtesten nicht die besten Werke herausgefunden.

 

Und diese können Sie sich zum Teil ganz, zum Teil in einem kleinen Ausschnitt und zum Teil auch nur in einem winzigen Ausschnitt anhören. Alle sind maximal drei Minuten lang. Maximal. Dazu haben Sie die Option, sich aus den verschiedensten Bildthemen genau die Fotostrecken auszusuchen, die zum Thema passen oder die Ihnen einfach gefallen. Dabei soll das Angebot breit gestreut sein. Zu Bildern von Schlössern passt ganz sicherlich das Konzert No. 2 oder No. 3 der Brandenburgischen Konzerte von Johann Sebastian Bach. Zur Kaffeekantate vielleicht die Kaffeefotos. Und wenn Sie unter fünf Jahre sind, dann haben Sie vielleicht den meisten Spaß an den Tierkindern. Versailles passt zu der Französischen Suite und das Ave Maria, das ja nicht alleine von Johann Sebastian Bach ist, wird noch schöner mit Bildern von Engeln oder den Grabmalen auf dem Pariser Friedhof Pere Lachaise. Mit einem Schmunzeln beachten Sie bitte: nicht jedes Bildthema passt zu jedem Musikwerk. Und viele Fotostrecken haben nichts, aber auch überhaupt gar nichts, mit Johann Sebastian Bach zu tun!

 


 

Johann Sebastian Bach für Kinder

 

Ziel dieses Projektes ist, das Werk von Johann Sebastian Bach in der Welt noch mehr zu verbreiten. Und dazu auch das Wissen über sein Leben, über die Bach Genealogie und die Einladung von vielen Bachstädten sich anzusehen, wo der Meister lebte und wirkte.

 

Ich bin der Ansicht, dass es bei manchem Thema allgemein nicht so sehr darum geht, zu begeistern. Sondern eher darum, bei einer ersten Berührung nicht zu vergraulen. Darauf basieren meine gesamte Homepage und das ganze Projekt "Bach über Bach". Es will ganz bewusst ein Gegenstück zu den hervorragenden, aber eben anders gehaltenen Projekten rund um den Musiker sein.

 

Kinder und Schüler zu begeistern oder um die Worte oben nochmals zu bemühen, sie nicht zu vergraulen, das ist ein anspruchsvoller Teilaspekt innerhalb des Projektes. Eine hoch komplizierte Materie spannend zu transportieren, sie aufzubereiten, sie konsumierbar zu machen – das möchte ich mit diesen Seiten und dem ganzen Projekt crossmedial erreichen. Dazu ist die Website auch multimedial aufbereitet. Es ist eine Homepage zum Erleben, zum Entdecken, ein Johann Sebastian Bach "Abenteuerspielplatz" vielleicht sogar. FAQ bringen die Fakten dem näher, der so auch andere Homepages angeht. Der Steckbrief bringt es "auf den Punkt" – aber eben in einer anderen Form. Und wem vor zu langen Biographien graut, für den gibt es hier nicht die eine Johann Sebastian Bach Kurzbiografie, sondern gleich sechs oder sieben. Kurz oder noch kürzer. Zum Lesen, zum interaktiven Hin und Her, mit Musik oder ohne, oder zum Zurücklehnen und Ansehen.

 

Sicherlich: dieser Text hier ist nicht für Kids optimiert. Er ist für Musiklehrer gedacht, für Musiker mit Kindern, für Schulen, für Musikvereine, für Eltern und für Großeltern. Mit Spaß und beim Interagieren mit dem audiovisuellen Angebot wie Shows, Musik-Videos und Hintergrund möchte ich Johann Sebastian Bach pädagogisch so anbieten, wie es nur mit einem modernen Medium möglich ist. Diese Johann Sebastian Bach Website soll das Gegenteil sein von langweilig ... und das eben auch ganz besonders für Kids und Schüler.

 

Anzeige


99 Musik-Kalender, Komponisten-Kalender und Bach-Kalender

Bach-Kalender. Drei Größen. 2017 + 2018. Zum Shop.

 


Ende der Anzeige