Bachstädte und Bachorte: Köthen, Sachsen-Anhalt

1  Warum ist Köthen eine der Bachstädte?

 

Nachdem Johann Sebastian Bach in der letzten der drei bedeutenden Bachstädte in Thüringen nach vier Wochen schließlich unehrenhaft entlassen worden war, trat er in Köthen seinen neuen Arbeitsplatz an. Hier war er schon Kapellmeister, also Musikdirektor, bevor er ankam. Und mehr noch. Spaß machte ihm der Job dort sogar. Denn sein Fürst, Fürst Leopold von Sachsen-Anhalt hörte nicht nur gerne seiner Musik zu, er spielte auch selbst. Und das nicht einmal schlecht. Superb waren die Musiker, die Leopold verpflichtet hatte. Musiker mit Rang und Namen. Weit über dem Niveau, das eigentlich zu einem so kleinen und eher unbedeutenden Fürstentum passte. Bach hatte große Freiheiten. Er durfte Musikinstrumente bestellen und kaufen. Die Kapelle, das waren richtige Berufsmusiker. Einzig eine Orgel, die hatte er in Köthen nicht zu seinem Glück.

 

Apropos Glück. Es war die Bachstadt Köthen, von der man weiß, dass sich Johann Sebastian dort richtig wohlfühlte. Hier, sagte er einmal, könne er sich ganz sicher vorstellen, einmal alt zu werden. Sinngemäß, meine ich. Auch reisen gehörte zum Job des Musikers. Und das bedeutete, wenn Fürst Leopold sich zur Wellness nach Karlsbad in die heutige Tschechische Republik begab, dann wollte er selbstverständlich auch dort seine Musik anhören, vielleicht dort ganz besonders. Das Ende einer dieser Reisen nach Karlsbad brachte für Bach das erste gewaltige Trauma seines Lebens mit sich. Schicksalsschläge von damals "kleinerem Kaliber" war er ja mit dem Tod von Eltern, Geschwistern und auch eigenen Kinder inzwischen gewohnt. Aber dieses Mal kam er nach Köthen zurück und seine Maria Barbara war gestorben. In kürzester Zeit. Er hatte sie kerngesund verlassen. Noch heute weiß man nicht, welche Krankheit sie das Leben kostete.

 

Bach heiratete erst lange, lange Zeit später wieder. Ganze 18 Monate danach. Mit Sicherheit aus Liebe. Doch die Situation änderte sich in Köthen, denn auch der Fürst heiratete und dessen Frau fand an Musik keine Freude. Zu allem Überfluss wurde auch noch das Geld knapp und Bach sorgte sich um die Ausbildung seiner Söhne. Alles zusammen ließ ihn schließlich den Weg nach Leipzig planen, in die letzte der Bachstädte. Leichter sollte es nicht werden.

 

Anzeige


99 Musik-Kalender, Komponisten-Kalender und Bach-Kalender

Bach-Kalender. 3 Größen. 2017 + 2018.

2  Musik von Bach + Bilder von Köthen

 

Das Video ohne störenden Text. Köthen in Bildern. Dazu ein Werk von Bach.

 


Bachstädte, Bachorte. Noch mehr Bilder von Köthen gibt's hier mit einem Klick.

 


 

4  Information über die Bachstadt Köthen

 

Nur 27.000 Einwohner zählt Köthen heute, trägt aber den stolzen Titel der "Welthauptstadt der Homöopathie". Und Menschen, also vielleicht sozusagen die ersten Köthener haben hier schon vor sehr langer Zeit gelebt. Einen Faustkeil fand man. Benutzt vor etwa 250.000 Jahren. Heute liegt er im Schloss. Zum ersten Mal erwähnt wird Köthen im Jahr 1115. Spannend neben der Verbindung zu Johann Sebastian Bach ist die zur Homöopathie: das Hahnemannhaus. Samuel Hahnemann war Begründer der Homöopathie. In Köthen hat auch die Europäische Bibliothek für Homöopathie ihren Sitz. Was ist noch erwähnenswert? Einmal im Jahr finden die "Köthener Bachfesttage" statt, ein Konzertprogramm. Das Schloss sollten Sie ansehen, das Rathaus auch und natürlich die Stadtkirche St. Jakob. Und wenn Ihnen diese Information über diese herrliche Bachstadt nicht ausreicht - dann wissen Sie, was nun kommt: der Link zu Wikipedia.

 


 

5  Ein kurzes Video: die Bachstadt Köthen

 

Hier gibt es Information und Musik und Film und Bilder. Gemixt. Zum Thema "Bachstädte und Bachorte" sowie Johann Sebastian Bach. Wissen Sie danach alles? Nein. Aber dann kann Ihre Planung in Sachen "Bach Tour" beginnen. Genießen Sie kompakt: Das Video über Köthen wartet auf Sie.

 


 

6  Wo genau liegt denn diese Bachstadt?

 

Köthen tanzt auf der Karte aus der Reihe. Es war schon eine ganze Ecke entfernt vom Land der Bache, wo sich der Komponist nach seinem Weggang aus Weimar niederließ. Immerhin zwei Stunden fährt man heute mit dem Auto vom "Epizentrum der Bache", nämlich von Erfurt bis in die Bachstadt Köthen.

 

Anzeige


99 Musik-Kalender, Komponisten-Kalender und Bach-Kalender

Bach-Kalender. Drei Größen. 2017 + 2018. Zum Shop.

 


Ende der Anzeige