Bach- FAQ 23

 

Hatte Johann Sebastian Bach Kinder? 

 

Johann Sebastian Bach hatte mit seinen beiden Ehefrauen zwanzig Kinder. Aus der ersten Ehe mit Maria Barbara Bach überlebten von sieben Kindern immerhin vier. Drei starben, davon zwei bereits bei der Geburt, eines mit einem Jahr.

 

Ähnlich war das Verhältnis der überlebenden Kinder mit der zweiten Ehefrau von Johann Sebastian Bach, Anna Magdalena. Beide hatten zu Bachs vier Kids aus erster Ehe noch dreizehn weitere gemeinsame Kinder. Davon erreichten sechs das Erwachsenenalter, zwei starben bei der Geburt und vier starben im Alter zwischen einem und vier Jahren.

 

Als 1742 Regina Susanna als letztes Kind von Johann Sebastian Bach und Anna Magdalena in Leipzig zur Welt kam, war das älteste Kind, Catharina Dorothea bereits 34 Jahre alt.

 

Die Kinder von Johann Sebastian Bach, die das Erwachsenenalter erreichten, starben mit 66, 74, 74, 39, 55, 55, 63 und 47 Jahren. Eine Ausnahme war Sohn Johann Gottfried Bernhard, der seinem Vater Kummer bereitete: er starb bereits mit 24 Jahren.

 

Anzeige


99 Musik-Kalender, Komponisten-Kalender und Bach-Kalender

Bach-Kalender. Drei Größen. 2017 + 2018. Zum Shop.

 


Ende der Anzeige