BACH über BACH
BACHüberBACH

Das Hobby Genealogie

Die Bach-Genealogie "live" und die Bach-Genealogie der Vergangenheit: Im Foto ist das Grab des letzten männlichen Ururenkels von Johann Sebastian Bach mit dem Namen "Bach" in Berlin zu sehen. Doch eines bleibt sicher: Die Bach-Wissenschaft ist - besonders auch genealogisch und mit dem Aussterben dieser Linie, Stand 2011 - wohl noch lange nicht abgeschlossen. Was die Erkenntnisse jeweils 2015 und 2021 eindrucksvoll beweisen!

 

 

Die Genealogie rund um Johann Sebastian Bach und ihre Erforschung 1735 - 2021

 

1735 steuert Johann Sebastian Bach höchstpersönlich die ersten 50 von 53 musikalischen Familienmitglieder seiner "musicalisch-Bachischen Familie" - wie er sie in seinem "Ursprung", so nennen Bach-Forscher seine Liste kurz nennen - bei. Viele Jahrzehnte später sind dann Spitta, Geiringer, Dr. Schweitzer, Terry und Christoph Wolff die zur Bach-Genealogie passenden ganz großen Namen. Und wir finden - nach und nach - unsere damals wertvollsten Quellen und die dazu entsprechenden Namen sind Helga Brück, Kurt H. Frickel, Hermann Kock und seine Nichte Ragnhild Siegel und Professor Dr. Günther Kraft. Diese Phase unserer Recherche endet 2011 mit dem Beginn der Transkription und der Auswertung der Habilitation des Musikwissenschaftlers Professor Dr. Günther Kraft. Es ist ein 800 Seiten starkes, wertvollstes weitgehend unveröffentlichtes Werk, das uns zu dieser Abschrift von der Universität Halle auf Mikrofiche, zum Teil in einzelnen Worten überhaupt nicht mehr lesbar, zur Verfügung gestellt wurde. Eine erste sensationelle Spur führt 2011 bereits nach Böhmen.

 

Nach 2011 entsteht, basierend auf großen Teilen von Recherchen von Helmuth-Karl Abendroth und vom damaligen Bürgermeister der Bachgemeinde Wechmar und heutigen Oberbürgermeister der Bachstadt Gotha, Knut Kreuch, sowie dem bereits oben erwähnten Autoren Prof. Dr. Kraft und Dr. Annemarie Niemeyer auch mit mit unserem Berufs-Familienforscher Christian Hoske, mit dessen Suche in den Kirchen-Archiven in Thüringen, der umfassendste, vollständigste, vor allem aber, der richtigste Stammbaum der Musikerfamilie Bach der Welt. Bereits im November 2012 sind schon runde 1.000 Positionen zusammengetragen und weitere 250 wahrscheinlich, die alle noch mehrfach überprüft und dann der Bach-Genealogie hinzugefügt werden.

 

Es ist schließlich im Jahr 2015, als wir in vielen und wesentlichen Unterlagen die erfolgreiche Recherche der oben genannten Forscher weiter und immer wieder analysiert und ausgewertet haben. Alle Ergebnisse sind - in uralten Dokumenten, aber auch mit jüngsten Statements - urkundlich belegt und können somit als authentisch bewertet werden. Tatsächlich sind Bachs aus Thüringen nach Böhmen ausgewandert und in Böhmen sind Bachs geboren. Nachdem geklärt war, dass "Ungern" tatsächlich ein Landstrich im deutschlandnahen Böhmen war, hielten wir die Johann-Sebstsian-Bach-Genealogie in ihrer schlankesten Form für abgeschlossen. Gräfenroda und Janeeg in Tschechien sind ab sofort unbestreitbar Bachorte, auch wenn die Bach-Familie damals noch nicht die "musicalisch-Bachische Familie" war. 1504 wird zum entscheidenen Jahr!

 

Und dann erleben wir eine Sensation, und zwar 2021: Wir entdecken - zusammen mit dem lokalen Historiker Michael Lehner - einen weiteren Hinweis und das ist der absolute Durchbruch in der frühen Bach-Genalogie: Michael Lehner findet unseren "gut versteckten Aufruf" auf der passenden "Veit-Bach-Seite" und weiß damit, nach was wir ganz genau suchen! Wow! Es gibt zwei (!) "Bernsteinzimmer"! Natürlich nicht wirklich.

 

Die Betriebsanleitung zur Veit-Bach-Historie? Wenn Sie "punktgenau" nur das kurze Ergebnis unserer 10-jährigen Forschung erkunden möchten, dann ist die "Veit-Bach-ganz-fix-Seite" für Sie die richtige. Aber Sie bringen sich dann um spannende, ausführliche Lektüre. Deshalb gibt es keinen Link, in Ihrer Nähe ist ja die Navigation!

 

Wenn Sie sich allerdings unterhalten lassen möchten und ein paar Stunden in die Bach-Genealogie und dort ganz zu deren Anfängen "eintauchen" möchten, dann fangen Sie bitte mit den Ergebnissen 2011 bis 2015 an.

 

Und lesen Sie bitte erst dann - erst danach - das ebenfalls sehr umfangreiche Kapitel 2021.

 

Schließlich analysiert eine weitere Seite in der "Version für Erbsenzähler", wer für das Chaos zum "Ursprung der musicalisch-Bachischen Familie" verantwortlich sein könnte. Dazu klicken Sie am besten hier.

 

 



Anzeige


99 Musik-Kalender, Komponisten-Kalender und Bach-Kalender

Es gibt Orgelkalender, Musikkalender, Komponisten-Kalender und Bach-Kalender bei "Bach 4 You". Oben sehen Sie einen der 33 Bach-Kalender. 3 Größen. 2022 + 2023.

 

 

Suchen Sie Bach-Geschenke? Entdecken Sie die 5 "Bach 4 You"-Online-Shops

Tolle Musikgeschenke, tolle Musikkalender ... hier erfahren Sie mehr.

 

 


Ende der Anzeige

 

Genealogie als Hobby

 

Mit unserer eigenen Recherche nach meiner Familie bleibt es nicht aus, dass man mit jedem Kontakt und mit jeder Erfahrung auf neue Erkenntnisse rund um Genealogie im Allgemeinen stößt. Sie hier an Anfänger und auch an Fortgeschrittene weiterzuvermitteln, ist ein zusätzliches kleines Angebot dieser Homepage. Dies reicht von absoluten Anfänger-Tipps bis hin zum einen oder anderen spannenden Hinweis auch für Fortgeschrittene.

 

 


 

Verwandt mit Johann Sebastian Bach?

 

Besonders in den USA tauchte dieses Phänomen im Laufe unserer Recherche auf: Ist man nun mit Johann Sebastian Bach verwandt – oder ist man es nicht? Wenn Sie glauben, dass Sie sind mit dem Komponisten und seiner Familie verwandt sind, dann klicken Sie bitte hier.

 

 


 

Die Johann-Sebastian-Bach-Genealogie-Bild-Daten-Bank

 

Auf dieser Seite werden ständig die Dokumente publiziert, die einfache und bekannte, vor allem aber komplizierte Verwandtschaftsverhältnisse innerhalb der Musikerfamilie für jeden Interessierten nachvollziehbar machen.



Der Heiratseintrag zu Johann Sebastians Hochzeit im Kirchenbuch in Dornheim bei Arnstadt. In dieser Ecke meiner Website gibt es dazu bald Hinweise und über Flickr können Sie sich zukünftig auch jedes einzelne Dokument, das wir finden, fast unendlich groß ansehen. Auf dieser Seite gibt es aber ebenfalls Transfers der entsprechenden Dokumente in lesbares Deutsch und Englisch. Das planten wir 2015 für 2018. Inzwischen ... gibt es fast unendlich viel mehr entdeckte Geheimnisse. Unsere Suche nach den ganz frühen Bachs - als sie damals noch nicht "musikalisch unterwegs" waren, aber unbedingt zur Musikerfamilie dazugehören - ist 2021, nach 10 Jahren Rechereche, abgeschlossen.

 

Anzeige


99 Musik-Kalender, Komponisten-Kalender und Bach-Kalender

Links ein "Bach-Drehkastl". Der Bach-Kalender rechts passt perfekt zum Thema dieser Seite: 33 Bach-Kalender. 3 Größen. 2022 + 2023. Zum Shop.

 

 

Richtig viele coole Bach-Geschenke, richtig viele coole Musik-Geschenke

10.000+ Musikgeschenke, 99 Musikkalender ... hier erfahren Sie mehr.

 

 


Ende der Anzeige

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bach über Bach