Bach-FAQ 91

 

Wie viele Johann Sebastian Bach Denkmäler gibt es weltweit?

 

Runde 33 Bach Denkmäler oder gerne auch Bach Denkmale sind es – nach meiner persönlichen Zählung – über die ganze Welt verteilt. Und es sind auch 33 meinen sehr subjektiven Kriterien. Da dürfen auch Ehrungen in Metall und Stein, und nicht nur Denkmäler aus Bronze. Und auch solche Denkmale, die nur im weitesten Sinne Denkmäler sind. Eigentlich sollten sie auch an der frischen Luft sein und auf einem Sockel, aber manche Ehrung von Johann Sebastian Bach findet eben auch im Trockenen statt. Und eines der Denkmäler ist tatsächlich "verschwunden", also wirklich gemopst, denn von alleine auflösen tut sich so ein Denkmal ja nicht.

 

Von alleine "verkrümelt" hat es sich bestimmt nicht, als nach dem Zweiten Weltkrieg die Siegesallee in Berlin eingeebnet wurde. Aprops "Krümel": viele Denkmäler wurden dabei beschädigt und werden in den letzten Jahren wieder restauriert. Das Bach-Denkimal allerdings ... ist und bleibt verschollen.

 

Wenn du jetzt das Gefühl hast, dass dir das Thema Johann Sebastian Bach Denkmäler ( ... oder richtig, Johann Sebastian Bach Denkmale – was ist eigentlich "richtiger"?) Spaß macht, dann bist du auf einer ganz anderen Seite dieser Homepage noch viel, viel besser aufgehoben. Mit einem Klick hier kommst du auf eine Seite mit mehr als100 Bildern von diesen Denkmälern und einem ganzen "Paket" Geschichten und Geschichte rund um die Kunstwerke zum Thema Bach.

 

Zuerst sind da die Denkmäler in Deutschland und ganz vornean ist die Bachstadt Leipzig mit zwei Bach Denkmälern im Freien vertreten. Das sicherlich weltweit bekannteste steht an der Seite der Thomaskirche - unübersehbar. Das "alte Bachdenkmal" in Leipzig kann man schon eher übersehen, vor allem, wenn man Bach mit dem Museum auf der Seite links vom großen Denkmal und dem Souvenirshop rechts "abschließt". Einfach ist es zu finden: ist es in absolut unmittelbarer Nähe der Thomaskirche und dem gerade beschriebenen Denkmal. Nämlich wenn man zwischen dem Bach-Shop und dem Bach-Museum Richtung Haupteingang der Thomaskirche läuft. Und sich nach zehn Schritten weiter geradeaus hält und nicht nach rechts abbiegt. Dann stolpert man fast darüber. Dann gibt es in Leipzig noch das Bach-Fenster in der Nikolaikirche und natürlich das Grab in diesem Gotteshaus – den Platz, an dem Johann Sebastian Bach ruht, kann man ganz sicher als die größte Ehrung überhaupt betrachten

 

Platz zwei gebührt der Bachstadt Eisenach und den dritten Platz konnte die Bachstadt Ohrdruf für sich entscheiden. Zunächst nach Eisenach. Das Denkmal, das nach dem ersten in Leizig geschaffen wurde, ist sicherlich in den über 260 Jahren nach Bachs Tod am meisten verehrt worden, denn in Leipzig teilten sich ja zwei Denkmäler in den zweieinhalb Jahrhunderten die Aufmerksamkeit. Es ist einiges älter als das in Leipzig. Als das Neue Bachdenkmal, nicht allerdings als das alte. In Eisenach gibt es zudem ein weiteres, dass man heute in der Georgenkirche erkunden kann. Ein düsteres, schwarzes: ein irgendwie ganz anderes.

 

In Ohrdruf gibt es zwei ungewöhnliche Denkmäler für Johann Sebastian. Das eine zeigt ihn nicht in der üblichen Form als Skulptur, das andere auch nicht. Dafür ist das erstere, sicher das einzige Denkmal auf der Welt, auf dem gleich zwei der größten Komponisten der Erde zusammen führen. Der Ausspruch Beethovens, Bach solle Meer heißen und nicht Bach, ist hier verewigt. Das zweite Denkmal steht in einer Grünanlage und ehrt nicht nur den Meister, sondern auch dessen ältesten Bruder, zu dem Johann Sebastian Bach nach dem Tod von Vater und Mutter zog und die ganze Ohrdrufer Bach-Familie.

 

Weiter, wir bleiben in Thüringen. Arnstadt. Hier lümmelt Bach vor dem Rathaus herum. Ein originelles Monument, das Bach so darstellt, wie er vielleicht in jungen Jahren eben gewesen ist. Ein Rebell, unbequem, locker - aber eben auch brillant.

 

Dornheim, direkt vor der Haustür, drei Minuten mit dem Auto entfernt. In der Traukirche in der Ortsmitte - es ist unmöglich sie zu übersehen - erinnert eine Skulptur an die Heirat zwischen Johann Sebastian Bach und seiner Cousine zweiten Grades Maria Barbara Bach. Übrigens ein süßes Bach-Kleinod - unbedingt ein paar Minuten mit einplanen, wenn man ohnehin in Arnstadt ist.

 

Köthen. Klar, auch in der Bachstadt Köthen gibt es ein Denkmal für den Komponisten. Weiß ist es, auf dem Bachplatz steht es und in unmittelbarer Nähe des zweiten Hauses, in dem Bach in seiner Zeit beim Regenten in Köthen lebte. Das erste Haus gibt es übrigens nicht mehr.

 

Mühlhausen. Ein spannendes Kunstwerk. Bach steht neben dem Sockel seines Denkmals. Richtig beeindruckend ist dieses Werk neben dem gewaltigen Kirchenbau. Die Relationen wirken ganz anders als auf einem Bild.

 

In Weimar hat man bis heute Bach regelrecht versteckt und wenn man die Zeit seines Wirkens in Relation zur Größe der Ehrung setzt, dann steht hier das mit großem Abstand kleinste Denkmal für den größten Musiker aller Zeiten. Noch hat Weimar aber auch kein Bach-Haus und kein Bach-Museum. Vielleicht wird das eines Tages anders sein.

 

Damit geht's ins Ausland und da ist zuerst das Denkmal in Pittsburg, Pennsylvania in den USA. Dort sitzt Bach vor der Carnegie Music Hall im Vorot Oakland. Imposant. Es ist ein Kunstwerk von John Massey Rhind, das er 1907 erschuf.

 

Auch in Paris hat Bach seinen Platz und die Ehrung des französischen Volkes erfahren. Dort ist er neben anderen Größen an der Vorderfront der Pariser Opéra zu bewundern.

 

Der exotischste Platz für ein Denkmal von Bach aber ist ohne Frage das in Shanghai und dort in einer Grünanlage in der Nähe des Bahnhofes. Wer der Künstler ist, ließ sich bis jetzt nicht ermitteln - aber noch ist diese Homepage ja sehr, sehr jung. Wenn jemand in Erfahrung bringen kann, wie der Künstler heißt, der dieses Denkmal geschaffen hat, würde ich mich über einen Kontakt freuen. Und falls ein ambitionierter Amateurfotograf mir perfekte Fotos machen würde, dann möchte er mich bitte kontakten, bevor er mit diesen Aufnahmen beginnt. Ich wäre glücklich wie ein kleines Kind.

 

Anzeige


99 Musik-Kalender, Komponisten-Kalender und Bach-Kalender

Bach-Kalender. Drei Größen. 2017 + 2018. Zum Shop.

 


Ende der Anzeige